Ultrakurzpuls-Laser für schonende Materialbearbeitung

Ultrakurzpuls-Laser für schonende Materialbearbeitung

Paper jetzt herunterladen & Zugang zum Center erhalten

Wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Sie können Ihr Konto jederzeit bearbeiten oder löschen.
Dokumenttyp: Techpaper
Datum: 16.12.2019

Ihre Kontaktdaten
  1. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
 
  oder mit bestehendem Konto anmelden

Schnelle, präzise Ergebnisse mit UKP-Systemen von LPKF

Hohe Energie auf eine kleine Fläche bringen, das ist in etwa das Wirkprinzip der Laserbearbeitung. Für die Wirkung spielen die Wellenlänge des Lasers sowie die Dauer der Energie-Einbringung eine Rolle. Ein kontinuierlicher Laserstrahl im Dauerstrich überträgt die Laser-Energie ohne Unterbrechungen. Der damit zu erzielende Energieeintrag pro Fläche ist jedoch vergleichsweise gering.

Bei einem gepulsten Strahl hingegen wird die Laserenergie für einen Moment gesammelt und dann in einem kurzen Puls abgegeben. Spitzenleistungen einzelner Pulse lassen sich zum einen durch eine räumliche Konzentration auf eine kleine Fläche, zum anderen durch eine extrem kurze Pulsdauer erzielen. Die Materialbearbeitung mit ultrakurzen Laserpulsen hat für viele Materialien und Anwendungen Vorteile für die Materialbeschaffenheit, für die Ausbeute und die Effizienz.

Erfahren Sie mehr über die Materialbearbeitung mit UKP-Systemen und registrieren Sie sich jetzt für einen kostenlosen Download des Techpapers.

LPKF Laser & Electronics AG  •  Osteriede 7  •  30827 Garbsen  •  Deutschland  •  Tel: +49 (0) 5131 7095-0  •  Fax: +49 (0) 5131 7095-90
© by LPKF